Interview mit Susan Ebrahimi - Wer Hoffnung hat