Ben Zucker lüftet sein Socken-Geheimnis

| Aktuelles

Wenn Schlagerstar Ben Zucker (40) nicht gerade Oberkörper frei auf seinem Albumcover posiert, mag er es klamottentechnisch gerne farbenfroh. Sein Markenzeichen: Knallbunte Hemden und vor allem unterschiedliche Socken. Warum er diesen Kleidungsstil pflegt, hat er jetzt in der TV-Sendung "MDR um 4" verraten. Als die elfjährige Milina per Telefon in die Sendung geschaltet wird, um ihrem Idol ein paar Fragen zu stellen, wollte die es genau wissen: Warum trägt Ben immer unterschiedliche Socken?

Die Antwort war simpel: „Das war schon immer so.“, entgegnete der 40-jährige. „Mit acht, neun Jahren habe ich dann meiner Mama gesagt, dass sie die Socken nicht zu sortieren braucht, sondern einfach in eine Kiste werfen kann.“, erklärte er weiter. Er picke sich dann einfach zwei heraus. Eine klassische Win-Win-Situation also: Nie wieder mühsames und zeitraubendes "Socken-Memory"! „Inzwischen ist das Kult“, sagte er über seinen Mode-Spleen.

Auch die knalligen Oberteile ließen der kleinen Milina keine Ruhe: Warum trägt der Mann sowas? „Ich mag die einfach“, bringt es der Sänger auf den Punkt. Er habe aber auch ein paar weiße Hemden im Schrank, wie er dem Moderator René Kindermann (48) auf Nachfrage verriet. „Aber die trage ich selten.“, gab er anschließend zu. Die eigenwilligen Modekreationen findet er übrigens vorwiegend im Netz. Nachvollziehbar! Für ein gewöhnliches Schaufenster sind die Teile dann doch vielleicht ein wenig zu extravagant.

 

 

Peter Maffay - Warnung an die Fans

| Aktuelles
Meistgeklickt