Abzocke am PC

| Aktuelles

Persönliche Daten sind im digitalen Zeitalter heißbegehrte Ware. Um an die heranzukommen, nutzen Kriminelle alle erdenklichen Wege. Eine beliebte Masche ist zum Beispiel, sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter des technischen Supportcenters auszugeben. Ziel ist es, Zugriff auf den Computer und teils auch auf das Online-Banking zu bekommen.
Besonders beliebt: Virus Warnmeldungen, die plötzlich auf dem Bildschirm erscheinen, zusammen mit der Aufforderung eine technische Hotline anzurufen, erklärt Oliver Kunzmann, er ist Cybersicherheitsexperte bei Avast:

Wenn man doch in Panik gerät, ist es meistens auch schon zu spät:

Deshalb sollte man unbedingt Ruhe bewahren und auf keinen Fall anrufen:

Der Cybersicherheitsexperte Oliver Kunzmann sagt, es besteht zu keiner Zeit eine wirkliche Gefahr:

Churros mit Dulce de leche (Karamellcreme)

| Aktuelles