Yvonne König - Ärztemarathon

| Aktuelles

Drei Jahre lang musste Yvonne König - Ehefrau von NDW-Star Markus Mörl - einen Arzt nach dem anderen abklappern. Ein Dauerhusten brachte Yvonne, die selbst Schlagersängerin ist, um den Schlaf und um Genussmittel wie Kaffee oder Obst. Sogar Angst vor Lungenkrebs hatte sie. Nach einer selbst gewünschten Magenspiegelung kam die Diagnose dann ans Licht: Zwerchfellbruch (medizinisch: Hiatushernie) . Das entsteht, wenn sich Teile des Magens durch eine Öffnung im Zwerchfell nach oben in den Brustraum verlagern. Das ist in den meisten Fällen nicht gefährlich. Durch den andauernden Säurerückfluss in der Speiseröhre kommt es aber zu unangenehmen Beschwerden wie Sodbrennen oder Schluckbeschwerden bis hin zu Atemnot und Herzrythmusstörungen. Bei der Sängerin führt die aufsteigende Magensäure zu dem unangenehmen Husten. Sie will sich im November operieren lassen. Bis zur Flusskreuzfahrt mit der MS Amina nach Amsterdam im Mai 2024 hat sie sich dann sicher erholt und kann wie gewohnt mit Markus und unseren Hörern feiern.

Film-Tipp: Robot Dreams

| Aktuelles
Meistgeklickt