Vicky Leandros in Elbphilharmonie bejubelt

Vicky Leandros in Elbphilharmonie bejubelt
| Aktuelles

Vicky Leandros steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne. Dennoch war es für sie am Wochenende das erste Mal, dass sie in der Elbphilharmonie Hamburg auftreten durfte. Das Konzert war eine Reise durch die Jahrzehnte. Dabei sang sie auf Deutsch, griechisch, französisch und japanisch. Zweieinhalb Stunden dauerte das Konzert, dessen Höhepunkt wie sooft "Ich liebe das Leben" war. Die Fans schenkten ihr Blumen und waren begeistert. Und für Vicky Leandros war es etwas Besonderes und gleichzeitig Neues in ihrer Karriere.

Foto: Hamburger Abendblatt

Churros mit Dulce de leche (Karamellcreme)

| Aktuelles