Tierische Idee: Das Pferde-Taxi aus Erftstadt

| Aktuelles

Wenn ihr schnell mal wohin müsst und kein Auto habt, dann bestellen sich viele von Euch ein Taxi. Da passen meist Menschen rein und ein bisserl Handgepäck. In Erftstadt in Nordrhein-Westfalen ist neuerdings auch das Pferde-Taxi von Daniela Schmitz unterwegs für Ross und Reiter. Die Pferde-Taxi-Fahrt findet ganz ohne Taxameter-Abrechnung statt

Unternehmerin Daniela Schmitz aus Erftstadt in Nordrhein-Westfalen hatte eine tierische Geschäfts-Idee: Sie hat sich mit dem Pferde-Taxi-Dienst selbständig gemacht. Statt im weissen Mercedes Benz mit gelbem Taxi-Schild auf dem Dach fährt sie beim Kunden mit nem schwarzen Renault Krismar-Pferdetransporter vor

Der Pferde-Taxi-Transporter kommt auf Wunsch überall hin. Bei der Bestellung wird ein individueller Festpreis mit dem Auftraggeber vereinbart.

Das einzige, was Ross und Reiter für eine Fahrt im Pferdetaxi brauchen, ist ein Equidenpass - also den Ausweis des Pferdes. Und eine gültige Pferdehaftpflichtversicherung. Dann kanns direkt losgehen.
Daniela Schmitz hatte den Pferde-Taxi-Plan schon länger im Kopf. Doch erst fehlte zunächst ein Kreditgeber für den 85 000 Euro teuren Pferde-Taxi-Transporter

Seitdem könnt Ihr das Pferde-Taxi aus Erftstadt in Nordrhein-Westfalen für so ziemlich jeden Anlass rufen. Nur Transporte zum Schlachthof will Daniela Schmitz nicht machen, steht gross und breit auf ihrer Homepage. www.pegasustransporte.de

Krismar 1

Krismar 2

Krismar 3

Krismar 4

Beatrice Egli auf dem Traumschiff?

| Aktuelles
Meistgeklickt