Stefanie Hertel moderiert mit gebrochenem Arm

© Markus Schmuck
| Aktuelles

Schöne Bescherung! Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel hat sich kurz vor der Aufzeichnung der Weihnachtsshow "Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht" bei einem Sturz den rechten Arm gebrochen. Glücklicherweise konnte sie am Skiort Flachau, wo die Sendung aufgezeichnet wurde, umgehend von Spezialisten versorgt werden. In der Sendung trägt sie nun einen Gipsverband, natürlich farblich auf ihr Outfit abgestimmt. Ungebrochen ihre positive Einstellung: "Schick in Strick. DJ Ötzi ist sehr charmant, er geht mir bei den Moderationen wie ein Gentleman zur Hand.", lobte sie ihren Co-Moderator DJ Ötzi, der zum ersten Mal mit Hertel gemeinsam durch die Sendung führt. Sechs Wochen lang wird sie den Gipsverband tragen müssen. Mit etwas Glück hat sie Silvester dann aber wieder "freie Hand."

Teddy sucht ein Zuhause

| Aktuelles
Meistgeklickt