Stefanie Hertel für tot erklärt - Anwälte ratlos

| Aktuelles

Schlagerstar Stefanie Hertel wurde in einem Fake-Video für tot erklärt.
"Stefanie Hertel verstarb im Alter von 44 Jahren. Die Ursache war diese gefährliche Krankheit", titelte die Videobeschreibung.
In ihrem Posting vom vergangenen Samstag stellte die Sängerin klar: „Es gibt leider Idioten, die auf YouTube Videos von Stars posten, in denen sie behaupten, die Stars wären verstorben, obwohl das überhaupt nicht stimmt. Von mir kursieren auch solche Videos. Ich erfreue mich bester Gesundheit und kann nur hoffen, dass wir bald irgendetwas dagegen tun können“.
Hertels Anwälte versuchen, rechtlich gegen die Urheber vorzugehen. Außerdem bat die Künstlerin Ihre Fans, derartige Videos bei YouTube zu melden: "Vielleicht schaffen wir es, wenn wir so viele Meldungen wie möglich einreichen".
Fans zeigten sich indes schockiert über das dreiste Video und brachten Ihren Unmut in den sozialen Medien zum Ausdruck.

Beatrice Egli auf dem Traumschiff?

| Aktuelles
Meistgeklickt