Stefan Mross - Beinahe-Unfall beim Snowgolf

© Schneider Press
| Aktuelles

Das hätte ins Auge gehen können! Vergangene Woche waren Schlagerstar Stefan Mross (48) und seine Partnerin Eva Luginger (36) in Südtirol auf Charity-Mission in Südtirol. Nachdem die beiden zunächst ein Seniorenheim besucht hatten, ging es am Wochenende für eine Partie Schneegolf zur "Eagles Winter Challenge", einem Golf-Event für den guten Zweck. Dass der Schlagerstar in Sachen Golf ein "blutiger Anfänger" sei, gab er in der Sendung "Brisant" ganz offen zu. Er habe seine Leidenschaft für Golf "noch nicht entdeckt", könne sich aber vorstellen, das das "was Schönes" sein könnte. Mit der Unterstützung durch den zweimaligen Schneegolf-Weltmeister Adi Hengstberger griff der "Immer wieder sonntags"-Moderator dann auch beherzt zum Schläger.

Wenige Augenblicke später dann der Schockmoment: Während Adi Hengstberger ein Interview gab, holte der Sänger mit ordentlich Schwung zum Schlag aus -  und verfehlte seine Liebste Eva um Haaresbreite. Auch Coach Hengstberger bekam den Vorfall mit. „Beim Stefan wäre vielleicht wichtig, dass er nicht so nah an seiner Frau steht, wenn er einen Schlag macht. Sonst haut er sie nämlich um“, so der Kommentar des Profis. Glücklicherweise blieb es aber bei dem Schreckmoment.

Film-Tipp: Robot Dreams

| Aktuelles
Meistgeklickt