Rezept: Gebratener Karpfen mit Kartoffelsalat

| Aktuelles

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kartoffeln, 3 Tomaten, 1 Bund Lauchzwiebeln, 2 EL Öl, 1/2 TL klare Brühe, 5 EL Kräuter-Essig, Salz, weißer Pfeffer, 3 EL geriebener Meerrettich, 1 küchenfertiger Karpfen, ca. 3 EL Mehl, 20 g Butter/Margarine, 100 g Schlagsahne

 

Zubereitung:

Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, schälen und in Scheiben schneiden
Tomaten und Zwiebeln putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebeln im heißen Öl andünsten
Mit 150 ml Wasser ablöschen. Brühe einrühren. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 2 EL Meerrettich würzen. Kartoffeln und Tomaten damit übergießen, ziehen lassen
Fisch waschen. In 8 Stücke schneiden. In siedendem Salzwasser ca. 8 Minuten ziehen lassen. Herausheben, Haut und Gräten entfernen. Fisch mit Mehl bestäuben. Fett erhitzen. Fisch darin je Seite ca. 2 Minuten braten
Sahne steif schlagen. 1 EL Meerrettich unterheben. Alles anrichten. Evtl. mit Feldsalat garnieren

(Ein Rezept von lecker.de)