Polpette di carne con mozzarella al forno

| Aktuelles

... oder auch "Hackbällchen in Tomatensauce".

(Das Rezept haben wir hier gefunden)

Zutaten:

250 g Hackfleisch vom Schwein
250 g Hackfleisch vom Rind
2 Kugeln Mozzarella
1 Handvoll Basilikum
1 Zwiebel
100 ml Milch
1 Glas oder Dose Tomatensoße mit Kräutern
eine Hand voll schwarze Oliven
1 Ei
Paniermehl nach Bedarf
Weißbrot oder trockenes Brötchen (vom Vortag)
2 EL Olivenöl „extra vergine“, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Schritt 1:
Zunächst das Weißbrot in kleine Stücke schneiden und in der Milch einweichen. In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebeln klein schneiden und den Mozzarella grob würfeln. Die Oliven ebenfalls in kleine Stücke schneiden und das Basilikum fein hacken.

Schritt 2:
Nun kannst du fleißig die Fleischbällchen formen. Gib zuerst Zwiebeln, Ei, Oliven und Basilikum mit dem Hackfleisch in eine Schüssel und würze die Mischung mit Salz und Pfeffer. Das eingeweichte Weißbrot hinzugeben und die gesamte Masse gut mit Paniermehl vermengen. Aus dieser Hackfleischmasse kannst du nun kleine, etwa kastaniengroße Bällchen formen und in einer Pfanne in heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten. Als nächstes gibst du die ORO d’Italia Kräuter Tomatensauce zu den Fleischbällchen in die Pfanne und erhitzt sie. Zu guter Letzt kommen die Mozzarellawürfel dazu. Jetzt wandert die Pfanne für ca. 15-20 Minuten bei 180-220 °C in den Backofen. Fertig sind die herrlich duftenden überbackenen Fleischbällchen.

Quelle: https://www.orodiparma.de/italienische-rezepte/polpette-di-carne

Beatrice Egli auf dem Traumschiff?

| Aktuelles
Meistgeklickt