Patrick Lindner als Pflegepraktikant

| Aktuelles

Patrick Lindner als Pflegepraktikant

Wir alle haben noch die Bilder im Kopf, wie wir mit Applaus auf die Missstände in der Pflege aufmerksam machen wollten. Applaus ja, aber selbst mithelfen würden vermutlich die wenigsten. Sechs Prominente haben das zum Anlass genommen und haben vier Wochen lang selbst mitgeholfen. Sie haben ein Praktikum als Pfleger im Krankenhaus gemacht, begleitet von Kameras für die Sat 1 Sendung „Die Herzblut-Aufgabe- Promis in der Pflege“. Die Serie soll die Vielseitigkeit des Pflegeberufs zeigen.
Einer dieser Promis ist Schlagersänger Patrick Linder. Wir haben mit ihm über diese Herzblut-Aufgabe gesprochen. Er hat uns verraten, dass er vor seiner Zusage überlegen musste.

Nach einer dreitätigen Schulung ging es schon los, viel Zeit zum Überlegen blieb nicht. Der Respekt war trotzdem groß.

Auch ein halbes Jahr nach den Dreharbeiten sind Patrick Linder vor allem die emotionalen Momente in Erinnerung geblieben

Die Angst vor der Klinik konnte er überwinden. Für ihn eine persönliche Erfahrung, die ihn mit verändert hat.

Die 4 Wochen in der Pflege würde er jederzeit nochmal wiederholen. Eine Erfahrung, die er vor allem jedem jungen Menschen wünschen würde. Er plädiert für ein soziales Vierteljahr.

„Die Herzblut-Aufgabe – Promis in der Pflege“ , insgesamt 4 Wochen über einen Beruf, der dadurch wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen hat, als ein simples Klatschen auf dem Balkon. Mit Promis wie Patrick Lindner, die mit gutem Beispiel voran gehen.

55e9042f 1434 4b10 af84 0711377fa7a2

Film-Tipp: Elvis

| Aktuelles