Mutzen oder Quarkbällchen - Lecker auch außerhalb der Karnevalszeit

| Aktuelles

Rezept von Karabun

Zutaten für ca 40 Stück:
500 g    Quark, (Magerstufe)
5    Eier
8 EL    Zucker
2 Pkt.    Vanillezucker
500 g    Mehl
1 Pkt.    Backpulver
Puderzucker, zum Bestreuen
evtl.    Zimt

Zubereitung:
Quark, Eier, Vanillezucker und Zucker cremig rühren.
Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Einen Topf mit Fett erhitzen ( ich nehme immer 1 1/2 Stangen Fett/Kokosfett), doch nicht zu heiß.
Wenn das Fett auf Temperatur gekommen ist, nun esslöffelweise den Teig in den Kessel /Friteuse geben und goldbraun ausbacken lassen. Anschließend auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.