Marie Reim - Für den ESC Vorentscheid gesetzt

| Aktuelles

Lange und mit Spannung wurde die Kandidatenliste für den Vorentscheid des Eurovision Song Contest am 16. Februar erwartet. Die Kandidaten, die der NDR bestimmt hat, verraten: Es ist Platz für den deutschen Schlager!
Neben Galant, Isaak, Leona, Bodine Monet, Max Mutzke, NinetyNine und Ryk ist auch Marie Reim auf der Liste zu finden. Sie wurde aus den 693 eingegangenen Bewerbungen ausgewählt und darf sich beim Vorentscheid beweisen. Laut Homepage des NDR lief die Vorauswahl so ab: "Alle Titel wurden zunächst von der ESC-Redaktion bewertet. Danach bekam ein internationales Gremium aus Expertinnen und Experten die Top-32 ebenfalls zur Bewertung - in diesem Fall anonym. Im Anschluss hatten die vielversprechendsten Acts in einer Audition die Möglichkeit, ihre ESC-Tauglichkeit live zu präsentieren. Bis auf einen Platz entscheidet der NDR, wer in der Sendung "Eurovision Song Contest - Das deutsche Finale 2024" um das Ticket nach Malmö singt." Der Song "Naiv" von Marie Reim hat scheinbar überzeugt.
Ein weiterer Act für den Vorentscheid geht aus der Sendung "Ich will zum ESC" hervor. 15 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland stellen sich dort dem Bootcamp von Rea Garvey und ESC-Sieger*in Conchita Wurst.

Beatrice Egli auf dem Traumschiff?

| Aktuelles
Meistgeklickt