Marina Marx - Noch eine ESC-Bewerbung

| Aktuelles

Alle Fans des Eurovision Song Contests, die seit Jahren dafür plädieren endlich mal wieder mehr Schlager beim ESC hören zu wollen, können sich jetzt freuen. Nach Alexandra Hofmann und - unbestätigten Gerüchten zu Folge - Marie Reim, hat Marina Marx jetzt öffentlich gemacht, dass sie sich für den Vorentscheid beworben hat. Sie hätte eine "starke Nummer" und wolle den Wettbewerb gewinnen, schreibt sie zu einem Bild des ESC-Logos. Welchen Titel sie eingereicht hat, hat sie nicht verraten. Die Konkurrenz ist groß. 693 Titel wurden für den Vorentscheid eingereicht. Es wird spannend, wie viel Schlager schlussendlich vertreten sein wird.

Beatrice Egli auf dem Traumschiff?

| Aktuelles
Meistgeklickt