Maria und Helene - Jetzt oder nie

| Aktuelles

Gibt es jetzt Ärger zwischen Maria Voskania und Helene Fischer?
Eigentlich verstehen sich Helene Fischer und ihre ehemalige Backgroundsängerin Maria Voskania gut. Helene hat Maria vor einigen Jahren in ihrer Weihnachtsshow ihrem großen Publikum vorgestellt, samt deren eigenem Lied "was weißt denn du". Auch während Marias Teilnahme  bei Deutschland sucht den Superstar 2017 (Platz 3) unterstützte Helene sie. Von Ärger zwischen denen als Freunden geltenden Sängerinnen ist nichts bekannt. Jetzt kommt es aber zu kuriosen Überschneidungen. Am kommenden Freitag, 04. Februar veröffentlicht Maria Voskania ihr Album "Jetzt oder nie". Nicht nur das Album, auch das erste Lied darauf trägt den Namen. Genau am gleichen Tag feiert Helenes Fischers neue Single Veröffentlichung, die gleichzeitig auch Titelsong der Übertragung für die olympischen Winterspiele in der ARD ist. Der Name? "Jetzt oder nie".

Zugegeben, der Titel "Jetzt oder nie" für ein Lied ist nicht selten. Schon Udo Jürgens, Wolfgang Petry oder Maite Kelly waren erfolgreich mit diesem Namen. Dass es sich aber gerade bei diesen beiden so kurios überschneidet ist ungewöhnlich. Eine erfreuliche Gemeinsamkeit haben sie auch. Bald sind beide glückliche Mamas eines kleinen Mädchens. Während Helene Fischers Tochter am 18 Dezember zwei Monate zu früh das Welt der Welt erblickt haben soll, ist Maria Voskania gerade hochschwanger.

Das Audio-Interview mit Vincent Gross

| Aktuelles