Labbo sucht ein Zuhause

| Aktuelles

Text von den Tierheimhelden:

männlich
geboren: 2021
im Tierheim seit: 21.01.2023
40 cm hoch
muss noch viel lernen
mag keine Kinder

Der hübsche Labbo kam aus einer Vermittlung leider wieder zu uns ins Tierheim zurück. Jetzt sucht er erneut ein Zuhause bei ruhigen Menschen mit Hunde-Erfahrung und Geduld im Gepäck. Der kleine Mann ist etwas eigenwillig und muss leider noch so einiges lernen in seinem Hundeleben. Dazu gehören vor allem Regeln und auch Grenzen, die für das Zusammenleben mit einem Hund sehr wichtig sind.

Bisher hat Labbo in seinem Leben Entscheidungen leider selber getroffen. Wollten seine Menschen nicht seinem Willen nachgeben, hat er das auch deutlich gezeigt, dass er damit nicht einverstanden ist. Der schwarze Mischling hat auch nicht gelernt mit Frust umzugehen. An seiner Frustrationstoleranz und Impulskontrolle muss daher verstärkt gearbeitet werden. Labbo möchte auch gerne etwas beschäftigt werden.

Wir suchen für Labbo ein Zuhause bei erfahrenen und verständnisvollen Menschen mit guter Hundeerfahrung und ohne Kinder. Das sollen Menschen sein, die Labbo die Chance geben, nochmals ganz von vorne anzufangen. Mit allem was dazu gehört: Erziehung, Regeln, Regeln und der Aufbau einer guten Frustrationstoleranz und Impulskontrolle was für ein glückliches Hunde-Dasein von hoher Bedeutung ist.

Wer gibt Labbo ein neues, ruhiges Zuhause und ermöglicht ihm einen neuen Start in ein glückliches Hundeleben? Interessenten melden sich unter 0711 311733 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Wir gratulieren Julia Lindholm zum 30. Geburtstag!

| Aktuelles
Meistgeklickt