Kürbissuppe mit Kokosmilch

| Aktuelles

Das Rezept haben wir hier gefunden

Zutaten
•    1 kg  Kürbis (Muskat oder Hokkaido)
•    1  Zwiebel 
•    1  Knoblauchzehe 
•    1 Stück  Ingwer (ca. daumengroß)
•    Öl 
•    Curry 
•    750 ml  Gemüsebrühe 
•    400 ml  cremige Kokosmilch 
•    100 ml  Orangensaft 
•    Salz, Pfeffer 
•    glatte Petersilie, Chiliflocken (zum Garnieren)

Zubereitung

1.Kürbis waschen und evtl. schälen. Kürbis vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
2.2-3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Kürbis und 1-2 TL Curry dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Brühe und 300 ml Kokosmilch ablöschen und 15-20 Minuten köcheln, bis der Kürbis weich ist.
3.Suppe cremig pürieren. Orangensaft dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbissuppe auf Teller verteilen, mit restlicher Kokosmilch sowie frisch gehackter Petersilie und Chiliflocken garnieren.

Quelle: https://www.lecker.de/kuerbissuppe-mit-kokosmilch-19031.html

 

Churros mit Dulce de leche (Karamellcreme)

| Aktuelles