Kartoffel-Möhren-Kichererbsen-Eintopf

| Aktuelles

Das Rezept haben wir hier gefunden

Zutaten für 4 Portionen:

600 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
400 g Möhre(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Schalotte(n), ca. 60 g
1 Pfefferschote(n), rot
2 Lorbeerblätter, frisch
6 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver, geräuchertes, mild
1 TL Kreuzkümmel
500 ml Gemüsebrühe, möglichst selbst gekocht
1 Dose Kichererbsen, 400 g
6 Scheibe/n Ciabatta, 140 g
1 große Bio-Orange(n)
15 g Koriandergrün
1 Flasche Tomaten, passierte, 690 g
2 TL Agavendicksaft
Salz

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Möhren putzen, schälen und in Würfel schneiden. Schalotten in schmale Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Pfefferschote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. Lorbeer mehrfach einschneiden.

Schalotten in 3 EL Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch, Pfefferschote und Kreuzkümmel kurz mitdünsten. Möhren und Kartoffeln hinzugeben, kurz mitdünsten. Paprikapulver darüber stäuben. Lorbeerblätter hinzufügen. So viel Gemüsebrühe hinzufügen, dass alles gerade bedeckt ist und abgedeckt aufkochen lassen. Bei milder Hitze 20 Minuten kochen. Kichererbsen in ein Sieb geben und abspülen, anschließend abtropfen lassen und hinzufügen.

Brot im Blitzhacker grob zerkleinern. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Brösel 5 - 6 Minuten goldbraun rösten und anschließend abkühlen lassen. Orange heiß waschen und die Schale mit einem Zestenreißer in kurzen Fäden abschaben. Korianderblätter abzupfen und hacken. Orangenschale und Koriander unter die Brösel geben und mischen.

100 ml Orangensaft auspressen. Den Saft mit den passierten Tomaten in den Eintopf geben, verrühren und erhitzen. Mit Salz und Agavendicksaft nach Belieben würzen. Eintopf mit den Orangen-Koriander-Bröseln bestreuen und servieren.

 

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/3048831457519312/Kartoffel-Moehren-Kichererbsen-Eintopf.html

Film-Tipp: Robot Dreams

| Aktuelles
Meistgeklickt