Kalle sucht ein Zuhause

| Aktuelles

Text von den Tierheimhelden:

Kalle ist ein noch sehr unsicherer 6-jähriger Rüde. Er ist ein eher eigenständig handelnder Hund und skeptisch gegenüber fremden Menschen.
Berührungen seiner Bezugspersonen duldet er mittlerweile, kann sie jedoch noch nicht richtig genießen. Er kann, mit ihm bekannten Menschen, bereits Spaziergänge außerhalb unseres Geländes machen und zeigt sich hier entspannt, solange fremde Menschen oder Fahrzeuge Abstand halten. Man darf Kalle jedoch nicht unterschätzen, in unachtsamen Momenten oder bei unzureichender Sicherung, nimmt er die Beine in die Hand und läuft weg. Hier ist eine richtige Sicherung unbedingt notwendig.
Bei der Arbeit mit Futter zeigt er sich durchaus lernwillig, derzeit übt er sich im Grundgehorsam, natürlich muss sein neues Zuhause hier aber weiter mit ihm trainieren.
Sein neues Zuhause sollte über viel Geduld, sowie über kynologische und lerntheoretische Kenntnisse verfügen, damit der unsichere Kalle weiterhin Fortschritte machen und in ein normales Hundeleben starten kann.
Kalle ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und entwurmt.

Film-Tipp: Robot Dreams

| Aktuelles
Meistgeklickt