Helene Fischer steht unter Kritik

© Copyright: Tina Lesch / Universal Music
| Aktuelles

Am Samstagabend freuten sich viele Zuschauer auf den Auftritt von Helene Fischer in der Sendung „Klein gegen Groß“. Dort kam es zu einem spannenden Duell. Die Sängerin trat gegen die zehnjährige Giulia an. 

Die Aufgabe: Wer von beiden kann mehr Helene Fischer Titel anhand kurzer Song-Schnipsel erkennen. 

Ohne Probleme hat das Mädchen alle Songs von Helene Fischer erkannt. Die Sängerin tat sich unheimlich schwer, ihre eigenen Titel zu erkennen.  

Im Internet hagelte es heftige Kritik zum TV-Auftritt. So beschwerte sich eine Nutzerin, dass „Klein gegen Groß“ zu einer „Helene Fischer Show“ wurde. Ein anderer Nutzer schrieb: „Kann Helene Fischer nicht einfach nur schwanger sein und sich grinsend zuhause vor den Fernseher setzen, anstatt von ihrer PR-Abteilung auf 'Teufel komm‘ raus' durch alle Sender und Formate gedrückt zu werden?“