Helene Fischer dementiert Hausgeburt

| Aktuelles

Seit klar ist, dass Helene fischer Mama geworden ist, reißen die Berichterstattungen nicht ab. Es gibt immer neue Details, die von Insidern ausgeplaudert werden. Das Kind soll rund um Weihnachten geboren worden sein, ein Mädchen sein, Nala heißen und eine Hausgeburt gewesen sein. Eins dieser Details dementierte Helene Fischer selbst. Wie in einer Gegendarstellung zu lesen ist, teilt Helene Fischer mit, dass sie keine Hausgeburt hatte. Zu den anderen Details äußerte sie sich nicht.

Es dürfte Helenes Ärger nur noch die Krone aufsetzen. Bereits in der Vergangenheit äußerte sie ihren Unmut darüber, dass Menschen in ihrem nahen Umfeld über sie sprechen und Details ausplaudern. Sie würde sich wünschen, dass sensibler mit der Privatsphäre umgegangen wird.