Hähnchenfilet mit Zucchini-Spaghetti

| Aktuelles

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 kleine Zucchini (ca. 125g)
  • 100g Feta
  • 2 Hähnchenfillets
  • 3EL Mandelblättchen
  • 4EL Olivenöl
  • 1-2TL Agavendicksaft
  • 1-2EL Zitronensaft
  • 2EL grünes Pesto
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen, fein würfen. Zucchini waschen, putzen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Feta grob zerbröckeln. Fleisch unter kaltem fließendem Wasser waschen und mit Küchenpapier sehr gut trocken tupfen.
  • Mandelblättchen in einer großchen beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Hähnchen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 8–10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten (z.B. im Ofen bei 50°C)
  • 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin ca. 1 Minute glasig dünsten. Zucchini-Spaghetti zugeben und unter Wenden/Schwenken 3–4 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Zitronensaft würzen. Mit Hähnchen, Mandeln und Feta  anrichten. Mit Pesto beträufeln.

 

Quelle: https://www.fitforfun.de/rezepte/haehnchenfilet-mit-zucchini-spaghetti-und-geroesteten-mandeln

Treffpunkt Schlager mit Sebastian von Mletzko

| Aktuelles