Hähnchen-Reis-Pfanne

| Aktuelles

Viel Hunger, wenig Zeit? In nur 25 Minuten steht die turboschnelle Hähnchen-Reis-Pfanne auf dem Tisch!

Zutaten für 4 Personen

  • 500-600 g  Hähnchenfilet
  • 1 Bund (ca. 200 g) Lauchzwiebeln
  • 125 g  getrocknete entsteinte und essfertige Aprikosen
  • 2-3 EL  Öl
  • Salz
  • 1/2-1 TL  Chiliflocken
  • 200 ml  Apfelsaft
  • 8-10 EL  Sojasoße
  • 2 Packungen (à 250 g) Express Basmati-Reis evtl. etwas Pfeffer

Zubereitungszeit:   25 Minuten - ganz einfach

  1. Hähnchenfilet trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in schräge Stücke/ Röllchen schneiden. Aprikosen vierteln.
  2. Öl in einer große Pfanne erhitzen, Hähnchenscheiben darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten. Lauchzwiebeln und Aprikosen zufügen, ebenfalls kurz anbraten und mit Salz und Chiliflocken würzen. Apfelsaft und 6 EL Sojasoße angießen, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln lassen.
  3. Reis nach Packungsanleitung in 2–3 Minuten zubereiten und unter die Hähnchen-Lauchzwiebel-Pfanne heben. Mit 2–4 EL Sojasoße und eventuell etwas Pfeffer abschmecken.

Das Audio-Interview mit Vincent Gross

| Aktuelles