Finley sucht ein Zuhause

| Aktuelles

FINLEY schwebte in einer rumänischen Tötungsstation in Lebensgefahr, doch nun durfte dieser tolle Bursche nach Bayernauf eine Pflegestelle reisen.
Geboren ist FINLEY geschätzt im Juni 2021, er hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm, ist kastriert und gechipt.
Der liebenswerte FINLEY zeigt sich in seinem Heim auf Zeit von seiner besten Seite. Er ist zu Menschen sehr freundlich und freut sich über jegliche Zuwendung. Mit der vorhandenen Hündin spielt er gerne.
Im Haus verhält sich FINLEY ruhig und ist recht gechillt. Kurze Zeit kann er bereits alleine bleiben, allerdings muss das weiter geübt und ausgebaut werden.
Bei Spaziergängen zeigt er sich sehr interessiert und neugierig. Dabei läuft er schon recht ordentlich an Brustgeschirr und Leine.
FINLEY würde sich sehr über einen eingezäunten Garten freuen, da er sich gerne draußen aufhält.
Für aktive und sportliche Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten und viel mit ihrem felligen Freund unternehmen möchten, ist FINLEY ein echter Glücksgriff!
Das Hunde 1x1 möchte FINLEY noch lernen, bzw. vertiefen. Aber der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde FINLEY sicher riesigen Spaß bereiten.
Möchten Sie unseren „beautyboy“ an die Pfote nehmen und gemeinsam mit ihm viele Jahre durchs Leben wandern?
Ansprechpartner:     Iris Lücke
Organisation:    Casa Animale e. V.
Telefon:        0163 3769498
Email:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Peter Maffay - Warnung an die Fans

| Aktuelles
Meistgeklickt