Film-Tipp: The Black Phone

© Universal Pictures Germany
| Aktuelles

Inhalt:

Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von dem sadistischen Serienmörder „Der Greifer“ entführt wird. Als das Telefon plötzlich klingelt und eine geheimnisvolle Stimme ihm einen wertvollen Tipp gibt, wird klar: Jemand hört ihn, und wer immer es ist, weiß genau, was Finney erwartet, wenn er es nicht schafft, aus dem Keller zu fliehen.

Jede Stimme ist ein Opfer. Jede Verbindung ein Hinweis. Jeder Anruf könnte sein Leben retten. Dann klingelt es erneut …

So hat man den vierfach Oscar®-nominierten Ethan Hawke noch nie gesehen – in THE BLACK PHONE spielt er die furchterregendste Rolle seiner Karriere. An seiner Seite gibt Mason Thames sein Spielfilmdebüt. Scott Derrickson, Autor und Regisseur von Sinister, Der Exorzismus von Emily Rose und Marvels Doctor Strange, produziert und inszeniert den Film. Mit dem spannenden Horror-Thriller kehrt Derrickson zu seinen Wurzeln zurück und arbeitet dafür erneut mit Blumhouse, dem führenden Produktionshaus des Genres, zusammen.

(Quelle: Universal Pictures Germany)

Trailer:

 

Windkraft

| Aktuelles