Film-Tipp: The Batman

| Aktuelles

Inhalt:

Seit zwei Jahren schon durchstreift Bruce Wayne als Batman (Robert Pattinson) die dunklen
Straßen von Gotham City und versetzt die Kriminellen der Stadt in Angst und Schrecken. Mit Alfred
Pennyworth (Andy Serkis) und Lieutenant James Gordon (Jeffrey Wright) als einzigem Vertrauten
inmitten eines korrupten N etzwerks von Beamten und hochrangigen Persönlichkeiten hat sich der
einsame Rächer unter seinen Mitbürgern als alleinige Instanz der Vergeltung etabliert.
Als ein Killer die Elite Gothams mit einer Reihe sadistischer Anschläge ins Visier nimmt, führt
eine Spur kryptischer Hinweise den besten Detektiv der Welt tief in den Untergrund, wo er auf Figuren
wie Selina Kyle alias Catwoman (Zoë Kravitz), Oswald Cobblepot alias Pinguin (Colin Farrell), Carmine
Falcone (John Turturro) und Edward Nashton alias Riddler (Paul Dano) trifft. Während seine
Ermittlungen ihn immer näher ans Ziel führen und das Ausmaß der Pläne des Täters deutlich wird, muss
Batman neue Beziehungen knüpfen, um den Schuldigen zu entlarven und dem Machtmissbrauch und der
Korruption, die Gotham City schon lange plagen, ein Ende zu bereiten.
Neben Robert Pattinson („Tenet“, „Der Leuchtturm“) hauchen Zoë Kravitz („Big Little Lies“,
„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“), Paul Dano („Love & Mercy“, „12 Years a
Slave“), Jeffrey Wright ( „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“, „Westworld“) und John Turturro
(„Transformers“-Filmreihe, „The Plot Against America“) den berühmten und berüchtigten Bewohnern
Gothams Leben ein. In weiteren Rollen sind Peter Sarsgaard („Die glorreichen Sieben“, „Interrogation“)
als Staatsanwalt Gil Colson, Jayme Lawson („Farewell Amor“) als Bürgermeisterkandidatin Bella Reál
sowie Andy Serkis („Planet der Affen“-Filmreihe, „Black Panther“) und Colin Farrell („The Gentlemen“,
„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“) zu sehen.
Reeves („Planet der Affen“-Filmreihe) führte Regie nach einem Drehbuch, das er zusammen mit
Peter Craig geschrieben hat und das auf Charakteren von DC basiert. Die Figur Batman wurde von Bob
Kane in Zusammenarbeit mit Bill Finger erschaffen. Dylan Clark („Planet der Affen“-Filmreihe) und
Reeves produzierten den Film. Ausführende Produzenten waren Michael E. Uslan, Walter Hamada,
Chantal Nong Vo und Simon Emanuel.
Zum Kreativteam des Regisseurs gehörten der Oscar-nominierte Kameramann Greig Fraser
(„Dune“, „Lion: Der lange Weg nach Hause“), Produktionsdesigner James Chinlund und Editor William
Hoy, die Reeves bereits bei den „Planet der Affen“-Filmen unterstützten, Editor Tyler Nelson
(„Rememory“) sowie die Oscar-prämierte Kostümdesignerin Jacqueline Durran ( „1917“, „ Little
Women“, „ Anna Karenina“). Die Musik schrieb Oscar-Preisträger Michael Giacchino (die aktuellen
„Spider-Man“-Filme, „Jurassic World“, „Krieg der Sterne“, „Oben“).
Warner Bros. Pictures präsentiert eine Produktion von 6th & Idaho/Dylan Clark Productions: „The
Batman“ von Matt Reeves.

(Quelle: Warnerbros)

 

Trailer:

 

 

Windkraft

| Aktuelles