Film-Tipp: Stasikomödie

| Aktuelles

Inhalt:

München, 29. April 2022 Mit Leander Haußmanns STASIKOMÖDIE schließt der Erfolgsregisseur nach den Kinoerfolgen SONNENALLEE und NVA seine DDR-Trilogie nun ab. Er taucht dieses Mal in die damalige Bohème des Prenzlauer Bergs ein. Hintergründig, abgründig und voller Charme erzählt er eine Geschichte über Gut und Böse und alles dazwischen, vor allem aber eine Coming-of-Age-Geschichte und eine über die Entdeckung der Liebe. Eine Erinnerung an die DDR-Vergangenheit und ein Spiegel der Gegenwart.

(Quelle: Constantin-Film)

Trailer:

 

 

Film-Tipp: Elvis

| Aktuelles