Film-Tipp: Die Gewerkschafterin

© Weltkino
| Aktuelles

Inhalt:

Maureen Kearney wird gefesselt und traumatisiert in ihrer eigenen Wohnung
aufgefunden. Vom Täter fehlt jede Spur und sie kann sich nur bruchstückhaft
erinnern. Die Ermittler arbeiten unter Hochdruck, denn Maureen war als
Gewerkschafterin dubiosen Geschäften in der Atomindustrie auf der Spur,
die auch einflussreiche Entscheidungsträger belasten könnten. Da tauchen
plötzlich neue Indizien auf, die den Überfall in Frage stellen. Maureen wird
vom Opfer zur Verdächtigen.

(Quelle: Weltkino)

Trailer:

Hein Simons: Darum ist er nie in Shows zu sehen

| Aktuelles
Meistgeklickt