Ella Endlich - Maskiert zum Sieg

| Aktuelles

Wochenlang rätselten Fans der Pro Sieben Show "The Masked Singer" um die Wette. Bereits zum sechsten Mal sangen prominente Sänger und Nicht-Sänger unter Masken um den Sieg. Der Sieg geht in dieser Staffel an das Zebra. Darunter versteckt - Schlagersängerin Ella Endlich. Bis zuletzt wurde sie immer wieder unter dem lustigen Zebra mit buntem Tüllrock vermutet. Fast wäre sie schon vor der offiziellen Verkündung aufgeflogen. Die Sängerin freute sich so überschwämnglich über den Sieg, dass ihr der große Zebrakopf vom Kostüm rutschte. Für einen kurzen Moment war ihr Hinterkopf zu sehen, der sofort von Moderator Matthias Opdenhövel verdeckt wurde. Ella Endlich sagte „Das habe ich auf jeden Fall so noch nie erlebt und werde ich wahrscheinlich auch nie wieder erleben.“ Die Show betitelte sie als "tolle Reise". Platz zwei belegte Schauspieler Mark Keller als Dornteufel. Platz drei ging an den ork. Darunter war die größte Überraschung zu finden, Schauspielerin Nora Tschirner.

Das Audio-Interview mit Vincent Gross

| Aktuelles