Die Amigos - Karl-Heinz Ulrich trauert um seine Doris

| Aktuelles

SIe waren 44 Jahre verheiratet. Jetzt muss sich Amigos-Star Karl-Heinz Ulrich (75) von seiner geliebten Frau Doris (†71) für immer verabschieden. Wie die "BILD" berichtet, ist sie in einer hessischen Klinik an Leberversagen gestorben, einer Folge ihrer Krebserkrankung. „Doris hat gekämpft und doch verloren. Wir mussten sie leider gehen lassen. Sie fehlt mir unheimlich.“, erzählte Karl-Heinz der "Bild". „Ihr geht es gut, wo sie jetzt ist! Sie ist noch immer um uns.“

Der Leidensweg von Doris Ulrich begann mit einem kleinen Konoten in der Brust, den sie selbst ertastete. Die niederschmetternde DIagnose: Krebs! Bestrahlungen, Hormontherapie, Entfernung der Lymphknoten und Chemotherapie folgten. Vergebens. Ihr Ehemann: „Aber Doris wollte leben, kämpfte und war voller Hoffnung! Ich auch. Wir haben als Familie zusammengehalten. Das kannst du nur gemeinsam durchstehen.“

Auch als im Jahr 2022 diagnostiziert wurde, dass der Krebs gestreut hat, blieb sie tapfer: „Sie hat alles gemacht und nie gejammert. Zum Glück war sie schmerzfrei. Die Haare fielen aus, die Nägel brachen. Doch sie war überzeugt: Das wird wieder. Da gehe ich durch!“ Nachdem die Metastasen kurzzeitig ihr Wachstum einstellten, kam Ende 2023 dann die traurige Gewissheit: Auch die Leber war befallen. „Auf einmal waren die Metastasen überall“, so der Sänger. „Sie hatten sich zu schnell und zu aggressiv verbreitet.“ Seine Frau blieb zuversichtlich, sogar noch als sie wenige Tage vor ihrem Tod in die Klinik musste. „Sie wollte sich dort aufpäppeln lassen und rechnete fest damit, wieder entlassen zu werden.“

Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis am 14. Februar auf dem Friedhof in Villingen (Hungen). Alle Amigos-Auftritte bis Ende Februar haben die beiden Brüder verlegt. Wieder auf der Bühne zu stehen kann sich Karl-Heinz derzeit noch nicht vorstellen. Das Ende des Schlagerduos soll der schlimme Schicksalsschlag jedoch nicht sein. "Irgendwie muss es weitergehen. Doris hat das geliebt, genau dieses Leben", offenbarte der Sänger gegenüber der "Bild". Am 2. März wollen die Brüder in Wien ihre laufende Tour fortsetzen. Auch die Ersatztermine für die entfallenen Konzerte stehen schon.

Treffpunkt Schlager mit Kerstin Ott

| Aktuelles
Meistgeklickt