Churros mit Dulce de leche (Karamellcreme)

| Aktuelles

Das Rezept haben wir hier gefunden

Zutaten

•    250 ml Wasser
•    120 ml Milch
•    120 g gesiebtes Mehl
•    1 Prise Salz
•    1 EL Öl
•    2 EL Zucker
•    1 Dose gezuckerte Kondensmilch


So geht es:
1.    Gib zuerst das Wasser, die Milch, das Öl und das Salz in einen Topf und bringe alles zum Kochen. Sobald die Flüssigkeit einmal aufgekocht ist, gibst du das Mehl hinzu. Alles sofort gleichmäßig verrühren und etwas abkühlen lassen. Am besten geht das mit einem Mixer.
2.    Fülle den Teig in deine Spritztüte mit Sterntülle und drücke dann etwa 10 cm lange Churros auf das Backpapier aus.
3.    Diese werden dann in heißem Fett goldgelb ausgebacken.
4.    Anschließend kannst du sie in Zucker wälzen.
5.    Die Dose mit der süßen Kondensmilch kommt ungeöffnet in einen Topf mit kochendem Wasser. Nach zwei Stunden lässt du sie kurz abkühlen, dann kannst du sie öffnen. Wie du siehst, hat die Milch ihre Konsistenz und Farbe verändert.
6.    Mit einem Strohhalm stichst du ein Loch in die Churros. Es reicht, wenn du das auf einer Seite machst. Fülle dann die Dulce de leche in diese Öffnung. Es kann ruhig etwas über den Rand laufen, gar kein Problem. Die restliche Dulce de leche servierst du einfach dazu.

(Quell:  https://www.leckerschmecker.me/churros-mit-schuss/)

Treffpunkt Schlager mit Sebastian von Mletzko

| Aktuelles