Biergulasch

| Aktuelles

Das Rezept haben wir hier gefunden

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg    Schweineschulter
3 m.-große    Zwiebel(n)
2 Zehe/n    Knoblauch
25 g    Butterschmalz
1 TL, gehäuft    Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gestr.    Paprikapulver, scharf
1 EL    Tomatenmark
1 Flasche    Bier, dunkles (0,5 l)
n. B.    Wasser
1     Lorbeerblatt
2     Wacholderbeere(n)
1 TL, gehäuft    Majoran, gerebelt
2 Msp.    Kümmel, gemahlen
1 TL, gestr.    Senf, mittelscharfer
1 TL, gestr.    Senf, (Hausmacher-), süß
1 EL    Preiselbeeren (Glas)
1 TL, gestr.    Zucker, braun
1 EL    Essig, (Wein-)
n. B.    Salz
n. B.    Pfeffer
n. B.    Schmand
n. B.    Bärlauch oder Petersilie, gehackt

Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken.

10 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln goldbraun anbraten. Kurz vor Ende den Knoblauch etwas mitbraten. Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.

15 g Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Fleischwürfel rund herum anbraten. Zwiebel-Knoblauch-Gemisch, Paprikapulver und Tomatenmark zugeben. Mit einen Holzlöffel gut vermischen und kurz anschmoren lassen. Etwas Bier aufgießen und unter Rühren den Bratensatz lösen. Mit dem restlichen Bier ablöschen. Das Fleisch sollte leicht bedeckt sein (evtl. etwas Wasser aufgießen). Die Gewürze, Senf, Preiselbeeren, Zucker und Weinessig einrühren. Bei niedriger Temperatur 3-4 Std. schmoren (simmern) lassen. Ab und zu umrühren und evtl. etwas Wasser aufgießen.

Gulasch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit Schmand und Bärlauch oder Petersilie garnieren.

Dazu Semmelknödel, Spätzle oder Nudeln reichen.

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/1862381301637116/Biergulasch.html

Treffpunkt Schlager mit Sebastian von Mletzko

| Aktuelles