Beatrice Egli tankt Liebe

| Aktuelles

In Zeiten von Social Media sind Stars fast schon verpflichtet ihre Fans tagtäglich auf dem Laufenden zu halten. Beatrice Egli kündigt genau dort jetzt eine Auszeit an. Ein neues Album, viele Fernsehsendungen, eine Covid-Erkrankung und der Aufstieg zum Matterhorn, da kommt einiges für das Jahr 2021 zusammen. "Es wird noch ein bisschen still bleiben bei mir, denn ich genieße noch ein bisschen die Ruhe. Freue mich aber auf alles, was kommt“, schreibt sie in ihrer Instagram-Story. Nichts ungewöhnliches, dass Stars mal eine Pause brauchen. Ein Satz in diesem Zusammenhang sorgt bei der schweizer Frohnatur aber für Spekulationen. „Nichts tun, ruhen und Liebe, Freude und Energie und alles tanken, was es Gutes gibt.“ Beatrice Egli tankt Liebe? Ob sie damit die Liebe ihrer Familie, ihrer Freunde oder einem neuen Menschen in ihrem Leben meint, lässt sie offen. Über den Beziehungsstatus der Sängerin wird seit Monaten spekuliert. Zuletzt ließ sie jedoch verlauten, dass sie ihr "persönliches Glück nicht von einem Mann abhängig" mache. Ob neue Liebe oder nicht, Beatrice Egli wird die Pause sicher gut nutzen und gestärkt zurückkommen.

Windkraft

| Aktuelles