Sotiria

Das Leben von Sotiria

Sotiria wurde am 1. Januar 1987 in Berlin unter dem bürgerlichen Namen Sotiria Schenk geboren. Sotiria begeisterte sich schon früh für die Musik. Mit acht Jahren begann sie eine Gesangs- und Klavierausbildung. Nach erfolgreich bestandenem Abitur studierte Sotiria Musik- und Medienmanagement. 

Musikalische Karriere

Ihr erster musikalischer Erfolg war der Titelsong „Mädchen müssen härter sein“, den die damals 14-Jährige, unter dem Namen Ria Schenk für den Film „Mädchen, Mädchen“ aufnahm. 2007 gründete sich die Band „Eisblume“ mit Front-Sängerin Sotiria. Nach zwei veröffentlichten Alben, die beide kommerziell erfolgreich waren, löste sich die Band 2013 jedoch auf. Im Jahr 2016 begann Sotiria mit „dem Grafen“ (ehemals: Unheilig) zusammenzuarbeiten. „Der Graf“ schrieb Lieder für Sotiria, die 2018 mit dem Album „Hallo Leben“ veröffentlicht wurden. Das erste Solo-Album schaffte es auf Platz 6 der deutschen Album-Charts. 2019 folgte ihre Single „Ich wünsche mir ein Feuer“ sowie ein Jahr später „Einfach nur ein Mädchen“. 2021 produzierte sie zwei Singles unter dem Namen „Vielleicht“ sowie „Herz“. Ihr zweites Studio-Album „Mein Herz“ wird im September 2021 veröffentlicht und enthält neben vielen neuen Titeln, die bereits bekannten Singles „Herz“ und „Vielleicht“. Sotiria war zu Gast bei uns im Studio, um ihr neues Album vorzustellen. Dabei verriet die Sängerin, dass sie jeden Text ihres neuen Albums selbst geschrieben hat und sich hinter jedem Lied Eine ihrer vielen persönlichen Geschichten verbirgt, die sie uns mit ihrer Musik erzählen möchte. Eins ist sicher: Ein Album mit tausend Gefühlen, die sich tief in Sotirias Seele verbergen.

Privat

Sotiria hat aktuell keinen Freund und genießt das Single-Leben. Bei uns im Studio erzählte Sotiria, dass sie auch privat gerne kreativ ist. Ihre Jacke – natürlich in schwarz (Markenzeichen von Sotiria) – hat sie sich selbst mit schicken Franzen verziert! (siehe Bild)

{shariff theme=color orientation=horizontal}

Steckbrief von Sotiria

  • Bürgerlicher Name: Sotiria Schenk
  • Geburtsdatum: 01. Januar 1987

Links zu Sotiria