9:00 bis 13:00 Uhr
Café Paradies
mit Gedeon Degen

Nik P.

Das Leben von Nik P.

Nik P. wurde am 6. April 1962 im schönen Friesach in Kärnten als Nikolaus Presnik geboren. Da sein Vater Alkoholiker war und seine Mutter schon früh verstarb, wuchs Nik bei einer Pflegefamilie auf. Nach seinem Hauptschul-Abschluss absolvierte der österreichische Sänger eine Ausbildung zum Kellner. Der Eintritt in den Wehrdienst unterbrach Nik’s berufliche Karriere. Nach seinem Bundeswehrdienst arbeitet er als Zimmermann, später auch als CNC-Techniker. 

Musikalische Karriere

Schon in jungen Jahren war Nik begeistert von der Musik, sodass er sich mit fünfzehn Jahren seine erste eigene Gitarre kaufte. Seine damaligen Idole waren John Lennon und John Denver, deren Songs er mit seiner Gitarre spielte. Mit 19 Jahren gründete Nik P. mit seinem Cousin seine erste Band. Seit diesem Tag steht Nik nun schon auf der Bühne – bis heute!

Sein damaliger Chef erkannte großes musikalisches Talent in Nik und richtete ihm ein Tonstudio ein. Das Tonstudio namens „Stall Records“ – der Name lässt es ahnen - befand sich in einem ehemaligen Stallgebäude. 1997 entstand sein erstes Debütalbum „Gebrochenes Herz“, das er zusammen mit der Band „Reflex“ aufnahm. Der Titel „Dream Lover“ seines ersten Albums kletterte direkt auf Platz 1 der heimischen Schlagerparade. Weitere bekannte Titel seines ersten Albums sin "Gloria", "Braungebrannte Haut" sowie "Schau mir tief in die Augen". Nur ein Jahr später folgte sein zweites Album „Mit Dir“, auf dem sogar schon der Erfolgstitel „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ enthalten war. Bis heute hat Nik P. 17 Studio-Alben veröffentlicht. Sein Nummer-1-Hit „Ein Stern, der deinen Namen trägt“, den er 2008 mit DJ Ötzi neu aufnahm, brachte ihm den größten Erfolg. Der Schlagerhit belegte 13 Wochen Platz 1 der deutschen sowie österreichischen Single-Charts und hielt sich ein Jahr in den Top 10. Weitere erfolgreiche Titel sind „Der Junge mit der Luftgitarre“ (2011), „Bis ans Meer“ (2012) sowie „Ohne wenn und aber“ (2017). 

Auszeichnungen

Der Nummer-1-Hit „Einen Stern der deinen Namen trägt“ verkaufte sich über 1 Mio mal in Deutschland und wurde mit 10-fach Gold ausgezeichnet. Außerdem erhielt Nik den ECHO in der Kategorie „Hit des Jahres“. 

2007 wurde Nik mit der Krone der Volksmusik, dem Top of the Mountains Award sowie dem „Stunde des Herzens“ Award ausgezeichnet. 

Privat

Nik war bereits drei Mal verheiratet, ist dreifacher Vater und mittlerweile auch Opa. Seine letzte Ehe führte er mit Gabriele Presnik-Martin, mit der er von 2012 bis 2017 verheiratet war. Seit 2018 ist er mit seiner neuen Freundin Karin glücklich liiert. Im Interview bei Radio Schlagerparadies verrät der Sänger, dass er versucht jede freie Minute mit seiner Karin zu verbringen. Am liebsten sitzen die beiden dann auf ihrer Terrasse und genießen die Zweisamkeit bei einem Glas Wein. Da Karin gelernte Sommeliére ist, kann sie Nik die besten Weine empfehlen.

{shariff theme=color orientation=horizontal}

Beliebte Videos von Nik P.

Nik P. - Wo die Liebe deinen Namen ruft (Videoclip)
Nik P. - Da oben
Nik P. - Geboren um dich zu lieben (Videoclip)

Steckbrief von Nik P.

  • Bürgerlicher Name: Nikolaus Presnik
  • Geburtsdatum: 06. April 1962
  • Geburtsort: Friesach, Österreich
  • Körpergröße:1,85 Meter
  • Wohnort: Salzburg
  • Sternzeichen: Widder