Tammy - Landkind

Landkind

Tammy

Veröffentlichung: 20. November 2020

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „#1“, meldet sich Tammy mit Album Nummer zwei zurück. Die junge Sängerin aus Niederbayern hat sich für einen Titel entschieden, der sie perfekt beschreibt: „Landkind“. In 15 Liedern, die ein schöner Mix aus Mundart und Popschlager sind, sorgt sie für beste Laune und erzählt von ihrem Leben auf dem Land, das ganze natürlich im bayerischen Dialekt.

Im Titelsong, der gleichzeitig Namensgeber des Albums ist, heißt es: „I bin a Landkind, und da steh i dazua“ - das ist ihre feste Überzeugung und genau die vermittelt sie mit ihrer Musik. Das Album ist sehr facettenreich und bietet neben den Songs zum Abfeiern und lauten Mitsingen auch ruhigere, romantische Balladen.

Das Team aus Willy Klüter und Manfred Hochholzer ist für die Musik verantwortlich. Jutta Staudenmayer, Wolfgang Hofer, Heiner Graf und Mark Bender haben die Texte dazu geschrieben. Zwei davon stammen allerdings von Tammy selbst, darunter der Titelsong. Ein buntes Album von einer Frohnatur aus Bayern - reinhören lohnt sich.

weitere Album-Tipps