Stefan Zauner - Die freiheit nehm ich mir

Die Freiheit nehm ich mir

Stefan Zauner

Veröffentlichung: 20. September 2020

Wer die Stimme von Stefan Zauner hört, assoziiert diese sofort mit der Münchener Freiheit. Kein Wunder, hat er die Band doch von 1980 und bis 2011 musikalisch geprägt. Die letzten 10 Jahre ist der kreative Songschreiber zusammen mit der Sängerin Petra Manuela eigene musikalische Wege gegangen. 

Stefan Zauner blickt auf ganze 40 Jahre im Musikgeschäft zurück und krönt seine musikalische Laufbahn mit einen Jubiläumsalbum. Er erzählte uns, dass es eigentlich eine Art Best-Of-Album werden sollte. Zuerst Stand die Idee ein Orchester mit einzubinden im Raum. Schlussendlich entschied er sich dazu sich die Freiheit zu nehmen und, seine ganz persönlichen Lieblingslieder – gänzlich unabhängig von den großen Hits- noch einmal neu einzusingen und zu produzieren. 20 Lieder hat er als Rohdiamanten ausgewählt und den Feinschliss verpasst. 

„Das war für mich eine viel interessantere Arbeit als nochmal eine Greatest Hits zu machen“ verriet uns Stefan.

Herausgekommen ist das Album „Die Freiheit nehm ich mir“. Das Gesamtwerk ist eine bunte Mischung aus 30 Jahren Münchner Freiheit, aber auch aus der Zeit danach. So haben es Erfolgstitel wie „Ohne Dich“ oder „Wenn das so einfach ist“ mit auf die Platte geschafft. Stefan Zauner hat aber auch Titel ausgewählt, die in der Bandgeschichte nicht so stark im Fokus standen. Mit der Unterstützung von seiner Partnerin Petra Manuela hat Stefan ein ganz besonderes Jubiläumsalbum herausgebracht.

 

weitere Album-Tipps