Tony Marshall

© Foto: Jan Reiff

Das Leben von Tony Marshall

Tony Marshall wurde am 3. Februar 1938 in Baden-Baden unter dem bürgerlichen Namen Herbert Anton Bloeth geboren. 1965 absolvierte er sein Examen als Opernsänger an der Karlsruher Musikhochschule. 

Musikalische Karriere

Mit dem Lied „Schöne Maid“, das vom Erfolgskomponisten Jack White produziert wurde, schaffte Tony 1972 seinen musikalischen Durchbruch. Das gleichnamige Album stieg auf Platz 2 der Deutschen Albumcharts und wurde mehr als eine Millionen Mal verkauft. Das erfolgreiche Album machte aus Tony Marshall einen Weltstar. Seine Tourneen führten ihn unter anderem nach Japan, Afrika und Nordamerika. 1973 veröffentlichte er den Titel „Lass das mal den Tony machen“. Acht Wochen hielt sich der Titel in den Charts und schaffte es erneut in die Top 10. Weitere Alben folgten wie, „Das Leben ist so wunderbar“ (1976), „Mach dir das Leben doch schön“ (1981) sowie „So bin ich“ (1994). 

Eigentlich sollte das Album „Senioren sind nur zu früh geboren“, das 2018 veröffentlicht wurde, sein letzes sein! Doch nur drei Jahre später meldet sich Tony mit einem neuen Album zurück: „Der letzte Traum“. 

Inzwischen kann Tony auf eine stolze Karriere zurückblicken. Mehr als 20 Alben hat der Sänger während seiner Musik-Karriere veröffentlicht. 

Auszeichnungen

Aufgrund Tony Marshalls erfolgreicher Karriere wurde 2003 in seiner Heimatstadt ein Weg nach ihm benannt: Tony-Marshall-Weg in Baden-Baden. 

2008 wird Tony zum Ehrenbürger von Bora Bora ernannt. Grund dafür ist sein gleichnamiger Hit aus dem Jahr 1978. 

Anlässlich seines 80. Geburtstags ernannte ihn seine Heimatstadt 2018 zum Ehrenbürger. 

2021 erhielt Marshall den Smago! Award in der Kategorie „Lebenswerk“.  

Privat

Tony Marshall heiratete 1962 seine Freundin Gabi, die er seit seiner Kindheit kannte. Vor der Geburt des ersten Kindes, lies Tony seinen Nachnamen „Bloeth“ zu „Marshall“ ändern. Die beiden haben zwei Söhne, Marc und Pascal Marshall sowie eine Tochter Stella. Die beiden Söhne standen schon im Kindesalter mit ihrem Vater auf der Bühne. Aufgrund der angeborenen Krankheiten seiner Tochter Stella, gründete Tony 1999 die Tony-Marshall-Stiftung. Die Stiftung unterstützt Projekte für Menschen mit Behinderung und fördert die Schaffung von behindertengerechten Wohn- und Arbeitsplätzen. 

 

Steckbrief von Tony Marshall

  • Bürgerlicher Name: Herbert Anton Marshall
  • Geburtsdatum: 03. Februar 1938
  • Geburtsort: Baden-Baden
  • Sternzeichen: Wassermann

Links zu Tony Marshall

Album Tipp

Beliebte Videos von Tony Marshall