NEON

Das Leben von NEON

NEON, das Schlager-Duo aus Nordrhein-Westfalen, besteht aus den zwei Freunden Thomas Reese und Andreas Robitzky. Die zwei Freunde sind im Bereich Mediengestaltung tätig und lernten sich damals aus beruflichen Gründen in einem Tonstudio kennen. Aus der anfänglichen beruflichen Zusammenarbeit entwickelte sich dann schnell eine gemeinsame musikalische Freizeitgestaltung.  So wurde 2013  das Duo „NEON“ gegründet. 

Musikalische Karriere

Alles fing damit an, dass die Beiden ihre ersten Demo-Songs auf einem Kölner Straßenfest dem Publikum präsentierten. Daraufhin folgte eine Zusammenarbeit mit dem TV-Moderator Uwe Hübner. Das Resultat war die Teilnahme bei der RTL-West Dokumentation „Schlagerhoffnung 2014“, bei der das Duo allerdings nicht das Finale erreichte. Ein Jahr später übernahm Marcel Piofke, Gründer und Inhaber des Plattenlabels „Via Music“, das Management der beiden Sänger. Das Ergebnis war die erste Single „Sternenflieger“ sowie das Debütalbum „Universum“, das 2016 auf den Markt kam. Der Grundstein der Musik-Karriere war gelegt, als kurz darauf der Veranstalter Markus Krampe das Duo „NEON“ für seine Olé-Konzertreihe auswählte. Ein großer Erfolg für die zwei Freunde – Beim Finale der Olé-Tour performte NEON in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen ihre neue Single „In dieser Nacht“ vor über 40.000 Menschen. Drei weitere Jahre in Folge stand NEON bei den Olé-Konzerten auf der Bühne und begeisterte das Publikum. Das zweite Album „2.0“ wurde 2018 veröffentlicht. 

Auszeichnungen

Das Duo konnte schon einige Preise für sich gewinnen. 2016 wurde NEON anlässlich ihrer Olé-Konzert-Auftritte zum Olé-Entertainer ernannt. Zum „Sonnenklar.TV-Künstler des Jahres“ wurden sie 2017 sowie 2018 während einer Sendung ernannt. Zwei weitere Preise erhielt NEON von Schlager.de. Der Publikumspreis bescherte ihnen 2019 den 1. Platz in der Kategorie „Beste Band“, sowie den 2. Platz im darauffolgenden Jahr. 

 

{shariff theme=color orientation=horizontal}

Links zu NEON