Melissa Naschenweng

Credit: Bernie Pölzl

Das Leben von Melissa Naschenweng

Die Österreicherin Melissa Naschenweng wurde am 11. Juli 1990 in Villach geboren. Sie wuchs bei ihrem Vater Andreas im Lesachtal auf, und lernte ab dem sechsten Lebensjahr die steirische Harmonika. Mit 8 bekam sie Querflötenunterricht. Später lernte sie noch Gitarre, doch ihre große Liebe blieb die pinke steirische Harmonika. Nach der Matura fing sie ein Jura(Jus)-Studium in Graz an, welches sie aber nicht beendete.

Ihre ersten Live-Auftritte hatte sie zusammen mit ihrem Vater und seiner Band „Wolayersee Echo“. Neben ihrem Studium begann sie auch allein von sich reden zu machen. So erreichte sie 2010 den zweiten Platz beim Volksmusik- und Schlager Grand Prix „Melodien der Alpen“. Im selben Jahr stand Melissa auch im Finale des Alpen Grand Prix. 

Mit Ihrem Debütalbum „Oanfach schen, onfach du“ trat sie 2011 bei Stefan Mross und seiner Sendung „Immer wieder Sonntags“ auf. 2012 gewann Melissa den Nachwuchswettbewerb beim Musikantenstadl. Mit ihrer aufgeweckten und lockeren Art machte sie auf sich aufmerksam. Ihre Fangemeine wuchs immer weiter. Viele weitere Radio- und TV-Auftritte folgten. Bereits 2014 brachte sie ihr zweites Album „Gänsehautgefühl“ bei dem Label Telamo heraus.

2015 begleitete Melissa Andy Borg auf seiner Musikantenstadl-Tournee mit insgesamt 17 Terminen. Auch Hansi Hinterseer lud sie ein, ihn auf seiner Tour durch Deutschland und Belgien zu begleiten. 2017 folgte das dritte Studioalbum „Kunterbunt“ in Zusammenarbeit mit Andreas Gabalier, Nik P. und anderen Größen der Schlagerszene.

2019 erschien ihr drittes und bislang erfolgreichstes Album „Wirbelwind“. Darauf sind ihre Erfolgstitel: „ I steh auf Bergbauernbuam“, „Gott is a Dirndl“, „El Fuego“, „Die Nachbarin“ u. v. m.

 

{shariff theme=color orientation=horizontal}

Beliebte Videos von Melissa Naschenweng

Melissa Naschenweng - Die Nachbarin (Offizielles Video)
Melissa Naschenweng - I steh auf Bergbauernbuam (Offizielles Video)
Melissa Naschenweng - Net mit mir

Steckbrief von Melissa Naschenweng

  • Bürgerlicher Name: Melissa Naschenweng
  • Geburtsdatum: 11. Juli 1990
  • Geburtsort: Villach
  • Körpergröße:1,62 Meter
  • Wohnort: Lesachtal und Kätschach-Mauthen
  • Sternzeichen: Krebs
  • Autogrammadresse:
    adlmann promotion GmbH, c/o Melissa Naschenweng, Gewerbepark Süd 4/1, 8121 Deutschfeistritz, Österreich