Power Napping - Der gesunde Schlaf zwischendurch

Power Napping ist kurzes Schlafen bei der Arbeit.  Das Internet steckt voller schlauer Ratschläge rund ums Thema Power Napping.
Dr. Hans-Günther Weeß von der Deutschen Schlafforschungs-Gesellschaft sagt im Radio Schlagerparadies-Interview:



Die Empfehlung des Schlaf-Wissenschaftlers lautet: Schliesst Eure Augen beim Power Napping nicht zu lange



In Japan und den USA gibt es fürs Power Napping in vielen Firmen sogar spezielle Erholungs-Räume. Bei Firmen wie Facebook und Google gehört es mittlerweile zur Firmenkultur.
Bei uns in Deutschland ist der Firmen-Schlaf jedoch noch nicht richtig salonfähig. Oft stecken falsche Vorurteile in den Köpfen der Entscheider.



Dr. Hans-Günther Weeß von der Deutschen Schlafforschungs-Gesellschaft im Radio Schlagerparadies-Interview über den Büro-Schlaf Power Napping.
Er hat auch viele interessante Fachbücher zum Thema Schlaf geschrieben.
Alle Infos dazu und die Links seht Ihr auf unserer Homepage Schlagerparadies.de
 

Über Dr. Hans-Günther Weeß

Dr. Hans-Günther Weeß ist der Experte, wenn es um Schlafqualität geht. Er ist Leiter des Schlafzentrums des Pfalzklinikums in Klingenmünster.

Foto Weeß Copyright privat

Als Talkshow-Gast erlangte Weeß schnell den Ruf des "Schlaf-Papstes". "Wie wir zu einem erholsamen Schlaf kommen, das erfahren wir vom Schlafpapst Dr. Hans-Günter Weeß", berichtete Michael Steinbrecher einst im Nachtcafé. "Dr. Hans-Günter Weeß ist eine Koryphäe aus dem Bereich der Schlafforschung", stellte Barbara Schöneberger in der NDR Talk Show fest.
Im Jahr 2019 wurde er von Focus Gesundheit in die Liste der TOP-Mediziner Schlafmedizin aufgenommen.
Er ist Autor von Fachbüchern und veröffentlicht eigene wissenschaftliche Studien in Fachzeitschriften. Sein Buch „Praxis der Schlafmedizin“ (Springer) ist das im deutschen Sprachraum am häufigsten gelesene Fachbuch zum Thema „Schlafstörungen“
Weeß ist in der Aus- und Weiterbildung von Schlafmedizinern tätig. Er unterrichtet an verschiedenen Hochschulen und ist im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), weiterhin der Vorsitzende der Rheinland-Pfälzischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (RheiGSM). Aktiv tätig ist er auch in der schlafmedizinischen Fort- und Weiterbildung von Ärzten, Psychologen und Pflegekräften.
Der Schlaf-Experte berät Firmen, wie Daimler und RWE und deren Mitarbeiter im Umgang mit und der Gestaltung von Schichtarbeit.


Publikationen:
Neues Fachbuch "Therapie-Tools Schlafstörungen"
Neues Buch "Schlaf wirkt Wunder - Alles Wissen für einen guten Schlaf"
Forschung und Lehre: Pfalzklinikum - Schlafzentrum